Dissoziative und Konversionsstörungen by Romuald M. Brunner

By Romuald M. Brunner

Was wenn Kinder und Jugendliche plötzlich über eigenartige Wahrnehmungen klagen, wenn sie nicht mehr laufen oder stehen können, sie einfach ohne körperlichen Grund umfallen?

Traumatische Ereignisse oder tension können Auslöser dieser Störungsbilder sein. – Nicht jedes Trauma führt zu einer dissoziativen Störung, aber die verstörenden Symptome machen Angst.

Dieses guide gibt Antworten auf die Fragen:

- Wie können diese Phänomene verstanden und von anderen psychischen Störungen unterschieden werden?

- Gibt es körperliche Erkrankungen, die diese Symptomatik ausgelöst haben könnten?

- was once können Therapeuten tun?

Alles Wesentliche zu Diagnostik und Therapie finden Sie hier praxisnah erläutert.

Die Reihe "Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter" verfolgt drei wesentliche Ziele:
Interdisziplinärer Ansatz:

Der sufferer steht im Mittelpunkt - der Therapeut muss sein Bestes geben, die Störung zu diagnostizieren und adäquat zu behandeln. Kinder- und Jugendpsychiater, Psychiater und Psychologen sind hier gefordert, ihr Wissen beizutragen und über den Tellerrand zu blicken.

Praxisrelevanz:

Alle Theorie ist grau - diese Reihe gibt Ihnen die Tipps und methods an die Hand, mit denen Sie Ihren schwierigen Alltag ein bisschen besser meistern können.

Didaktik und Struktur:

Alle Bände sind gleich strukturiert und warten mit einer übersichtlichen Didaktik auf. Das Lesen soll Spaß machen und die entscheidenden Informationen müssen schnell erfasst werden können.

Show description

Read Online or Download Dissoziative und Konversionsstörungen PDF

Similar german_14 books

Nationale Identität im Wandel: Deutscher Intellektuellendiskurs zwischen Tradition und Weltkultur

Die Konstruktion nationaler Identität im Intellektuellendiskurs hat sich in Deutschland grundlegend verändert. Wie ist dieser Wandel zu beschreiben, was once waren wichtige Etappen und in welchen Dimensionen hat sich der Wandel vollzogen? Fragen wie diese beantwortet Eunike Piwoni anhand einer komparativen examine von sieben für die deutsche Zeitgeschichte relevanten Debatten zur Frage nationaler Identität über einen Zeitraum von 25 Jahren.

Additional resources for Dissoziative und Konversionsstörungen

Sample text

B. darüber, dass ihre Empfindungen, Gefühle und ihr inneres Selbstgefühl losgelöst wären, fremd, nicht ihr eigen, unangenehm verloren, oder darüber, dass ihre Gefühle und Bewegungen zu jemand anderem gehören scheinen. Oder sie haben das Gefühl, in einem Schauspiel mitzuspielen. 2. Derealisation: Die Betroffenen klagen über ein Gefühl von Unwirklichkeit. Sie klagen z. B. darüber, dass die Umgebung oder bestimmte Objekte fremd aussehen, verzerrt, stumpf, farblos, leblos, eintönig und uninteressant sind.

Wenn eine Erinnerung an bestimmte Personen oder Ereignisse fehlt) und lokalisierte Amnesien (Erinnerungsdefizite an Personen oder Ereignisse während umschriebener Zeitabschnitte) häufiger beobachtet. Die so genannte kontinuierliche Amnesie bezieht sich auf den Zeitraum zwischen häufig mit einem Trauma gleichzeitig auftretenden Zeitpunkt bis in die Gegenwart; die systematisierte Amnesie wird als Erinnerungsverlust für bestimmte Inhaltskategorien (z. B. der Herkunftsfamilie) beschrieben. 1 · Symptomatik dissoziativen Störung wie der dissoziativen Identitätsstörung.

Somit stellt der therapeutische Umgang mit dem somatischen Krankheitskonzept der Betroffenen einen zentralen Aspekt im Behandlungskontext dar (7 Abschn. 3). ). Das nicht selten anzutreffende Konzept von Behandlern aus der somatischen Medizin, dass es sich um eine »nichtreale« Störung handelt, manipulativ erscheint und dieses Patientengut in somatischen Fächern nichts zu suchen hat, führt nicht selten zu einer fatalen Zurückweisung der Betroffenen und ihren Angehörigen – mit der Konsequenz der Wiederaufnahme von Untersuchungen bei anderen Ärzten und einer ausbleibenden Inanspruchnahme psychiatrischer Hilfen.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 9 votes