Die zwei Gesichter des Januars by Patricia Highsmith, Charles Brauer, Diogenes Verlag AG

By Patricia Highsmith, Charles Brauer, Diogenes Verlag AG

Der amerikanische Hochstapler und Fremdenführer Rydal lernt in Athen das elegante Ehepaar Chester und Colette MacFarland kennen. Die schöne Blonde erinnert ihn an seine unglückliche Jugendliebe, und während Rydal ihr immer mehr verfällt, zieht ihn Chester in einen Strudel des Verbrechens. Als guy ihnen auf die Spur kommt, fliehen die drei über Kreta und Marseille bis nach Paris, wo sie ihr Schicksal schließlich einholt...

Ein Roman über Eifersucht, Verrat, Mord und die verzweifelte Suche nach Glück...

Show description

Read Online or Download Die zwei Gesichter des Januars PDF

Best audible audiobooks books

Der letzte Joker

Nichts scheint verdächtig, als Gerald Wade an dem Wochenende im Hause Lord Caterhams einem Herzversagen erliegt. Aber als kurz darauf sein Freund Ronald Devereux erschossen wird, macht sich Eileen Caterham, die Tochter des Lords, auf Verbrecherjagd. Ihr einziger Hinweis sind die letzten Worte des Verstorbenen: "Seven Dials".

Walter Benjamin And History (Walter Benjamin Studies Series)

This publication deals 9 rules for mind established methods to accelerating studying, enhancing motivation and elevating fulfillment. It bargains the reader a coherent constitution and describes assured how you can inspire beginners esteem-building instruments for faculties, lecturers and fogeys tips on how to entry and train to varieties of intelligence other ways within which colleges could make speeded up studying paintings.

Treasure Island (Saddleback Classics)

To be used IN colleges AND LIBRARIES basically. This 80-page variation has been painstakingly edited to maintain the integrity of the unique paintings, and to show a feeling of the author's type and the novel's subject. A low studying point assures luck and stimulates a wish for additional exploration of this vintage story.

Extra resources for Die zwei Gesichter des Januars

Example text

Ja, ich weiß; aber wieviel willst du haben? Hol es doch her, er kauft es. « »Fünfzehntausend Drachmen«, sagte Niko. « fragte Rydal skeptisch. « Niko hob einen starken dunklen Zeigefinger. « Er prüfte, ob die Taschen seiner amerikanischen Armeewindjacke zugeknöpft waren, in denen er die Pässe und das Geld untergebracht hatte, und eilte in seiner schnellsten Gangart davon. Es war weder Gehen noch Laufen; es sah aus, als bewege er sich auf der Innenseite der Knöchel. »Ich weiß nicht, ob Sie verstanden haben, was wir abgemacht haben«, erklärte Rydal.

Okay«, sagte Niko erfreut; der bleigefaßte Vorderzahn schimmerte trübe, die Zahnlücke daneben blieb schwarz wie die Nacht. « fragte Rydal. »Morgen früh um sieben«, antwortete Niko bestimmt. « Niko gestikulierte mit gespreizten Händen und schüttelte den Kopf. »Nein. « fragte Chester. »Ob er uns die Pässe so rechtzeitig geben kann, daß Sie das Flugzeug erreichen. Er sagt nein. « Chesters blaue Augen weiteten sich. « »Bestimmt bis zum Flugzeug am nächsten Tag. Donnerstag«, sagte Rydal und wandte sich wieder an Niko.

Chester holte das heil gebliebene Glas aus dem Badezimmer. »Das soll heißen, daß er Geld verlangen wird … Wart’s nur ab. Zum Glück haben wir’s ja. « »Ach – so einer ist das? « Sie war noch ganz benommen von dem Schock. »So sieht 43 er aber … Ich finde, er sieht nicht aus wie ein Gauner. « »Und nicht gerade mit Reichtümern gesegnet. Wart’s nur ab, mein Kind. Warum sonst ist er hier so hereingekommen? « Chester schwenkte sein Glas und trank dann aus; es war halb Whisky und halb Wasser. « 44 4 R ydal war auf dem Wege von Nikos Wohnung zum Hotel Dardanelles in der Aeolou Straße.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 35 votes