Aktiv ins Alter: Mit richtiger Bewegung jung bleiben by Univ.-Prof. Dr. med. Norbert Bachl, Mag. Dr. Werner Schwarz,

By Univ.-Prof. Dr. med. Norbert Bachl, Mag. Dr. Werner Schwarz, Dr. med. Johannes Zeibig (auth.)

Schlagen Sie Ihrem "kalendarischen adjust" ein Schnippchen und bleiben Sie länger jung! Wie das geht? Mit Aktivität, mit Bewegung. Denn damit lassen sich Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude erhalten – und auch wieder gewinnen. Es ist nie zu spät, mit Bewegung und game anzufangen. Auf foundation wissenschaftlich gesicherter Erkenntnis haben erfahrene Mediziner und Sportwissenschafter einen lebensnahen, praktisch nachvollziehbaren und leicht verständlichen Ratgeber verfasst, mit dessen Hilfe das Älter werden leichter wird – und biologisch gesehen verzögert. Sie finden zahlreiche Tipps, wie Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag einbauen können und umfassende Anleitungen für Sportarten mit einem hohen "Active Aging-Faktor". Gesunde Ernährung gehört ebenso dazu. Warum das gar nicht kompliziert ist und außerdem intestine schmeckt, lesen Sie hier. Und, wie Sie die Seele auf die schönen Seiten des Lebens einstimmen.

Show description

Read Online or Download Aktiv ins Alter: Mit richtiger Bewegung jung bleiben PDF

Similar german_14 books

Nationale Identität im Wandel: Deutscher Intellektuellendiskurs zwischen Tradition und Weltkultur

Die Konstruktion nationaler Identität im Intellektuellendiskurs hat sich in Deutschland grundlegend verändert. Wie ist dieser Wandel zu beschreiben, was once waren wichtige Etappen und in welchen Dimensionen hat sich der Wandel vollzogen? Fragen wie diese beantwortet Eunike Piwoni anhand einer komparativen examine von sieben für die deutsche Zeitgeschichte relevanten Debatten zur Frage nationaler Identität über einen Zeitraum von 25 Jahren.

Additional info for Aktiv ins Alter: Mit richtiger Bewegung jung bleiben

Sample text

Belastbarkeit Belastbarkeit steht für die Fähigkeit des Organismus, Belastungen ohne Störungen der Gesundheit zu tolerieren. Durch richtig dosierte Bewegung, Sport und Training kann sie auch in fortgeschrittenem Alter erhalten beziehungsweise erhöht werden. Da aber die Belastbarkeit – zum Beispiel von Lunge, Herz-Kreislauf oder Gelenken – mit der Zeit abnimmt, empfehlen wir allen Sporteinsteigern einen Gesundheitscheck. Wer über 35 ist, sollte vor Beginn eines sportlichen Trainings auf jeden Fall eine sportmedizinische Untersuchung absolvieren und sie dann einmal jährlich wiederholen, ebenso nach einer Erkrankung oder Verletzung.

Die Kombination von körperlicher Aktivität und Erholungsphase, eventuell verstärkt durch Sauna oder andere Annehmlichkeiten, tragen wesentlich zu echter Entspannung und Gesundheitsstabilität bei. 38 Aktiv Altern Altern beginnt im Kopf – jung bleiben auch Wie wichtig ist unser Denken? Was haben Gefühle, Lachen, Träumen, Lernen und Lieben mit unserer Gesundheit zu tun? Sehr viel. Wer hat noch nicht Geschichten von alten Menschen gehört, die wenige Tage nach ihrem Lebenspartner verstorben sind? Oder von der Tante, die kurz nach dem Tod ihres geliebten Sohnes ihm mit „gebrochenem Herzen“ „nachgegangen“ ist?

Wenn Sie alle Ihre Voraussetzungen optimal einsetzen, erbringen Sie Ihre aktuelle Höchstleistung. So weit, so gut. Doch in fortgeschrittenem Alter sind Höchstleistungen nicht mehr das Maß der Dinge. Dennoch bleiben Erhaltung und Steigerung der Leistungsfähigkeit wichtige Ziele, die mit Belastungen in richtiger Form und Dosis auch erreichbar sind. Damit können Sie die ab 30 bis 40 nachlassende Leistungsfähigkeit nicht nur erhalten, sondern auch noch steigern. Leistungsfähigkeit ist weit mehr als „sportlicher Selbstzweck“.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 15 votes